Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
zur Startseite

"Ihr bringt Farbe in unsere Kitas!"

Welt-Down-Syndrom-Tag Eidechsen

Paritätische Kindertagesstätten sind offen für alle Kinder. Inklusion wird bei uns nicht nur groß geschrieben, sondern gelebt. Jeden Tag. Und an manchen Tagen stehen Kinder mit Behinderungen ganz besonders im Mittelpunkt, wie etwa am Welt-Down-Syndrom-Tag am 21. März.

Mit den Eidechsen in Erlangen und den Königsmäusen in Regensburg nutzten gleich zwei Einrichtungen von PariKita den Tag, um zu zeigen, wie sie Kinder mit Down-Syndrom nicht nur in den Kita-Alltag integrieren, sondern welche Bereicherung diese Kinder für die Kitas sind.

In einer Feierstunde wurden die Einrichtungen für ihr besonderes Engagement für Kinder mit Down-Syndrom geehrt und bekamen von den jeweiligen Eltern im Namen des Vereins "Deutsches Down-Syndrom InfoCenter" eine Urkunde überreicht.

Bei den Eidechsen (Foto oben) waren neben der „Hauptperson“ Lieselotte auch deren Eltern sowie Vertreterinenn und Vertreter des Elternbeirats anwesend. Leiterin Irene Hofmann und ihr Team bedankten sich für die wertschätzenden Worte des Verteters des Vereins und erklärten den inklusiven Schwerpunkt der Einrichtung: "Jedes Kind, egal ob mit oder ohne Behinderung wird in seiner Individualität wertgeschätzt. Lieselotte gehört ganz selbstverständlich dazu. Für die Kinder ist sie ein Teil der Gemeinschaft wie jedes andere auch."

Bei den Königsmäusen (Foto unten) übergab die Mutter von Jacob die Auszeichnung. Leiterin Anja Hofman bedankte sich für die Anerkennung und das Vertrauen von Jacobs Eltern in die Einrichtung. "Wir erleben alle Kinder als Bereicherung und sind sehr dankbar und stolz auf die Vielfalt in unserem Haus. Jedes Kind ist einzigartig und macht unsere Welt wertvoller."

Der Verein "Deutsches Down-Syndrom-Infocenter" setzt sich dafür ein, die Lebenswelt der Menschen mit Down-Syndrom zu verbessern und eine höhere Akzeptanz dieses Personenkreises in der Gesellschaft zu erreichen. Sie wollen zeigen, was für eine Bereicherung diese Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen für die Familien und Freunde sind.

Aktuell setzt sich der Verein dafür ein, dass vorgeburtliche Blutuntersuchungen auf Down-Syndrom keine Kassenleistung werden soll.

Weitere Informationen zum Welt-Down-Snydrom-Tag und zum Verein: www.ds-infocenter.de


Welt-Down-Syndrom-Tag Königsmäuse

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.