Jetzt neu: Das PariKids-Magazin für Eltern und Kinder!
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Bis zur Unendlichkeit
Bis zur Unendlichkeit
und noch viel weiter
Mir schmeckt es,
Mir schmeckt es,
obwohl es gesund ist
Schau mal,
Schau mal,
was ich schon alles kann!
Heute arbeiten wir
Heute arbeiten wir
an Erinnerungen für die Zukunft
 
 
Jetzt neu:
Das PariKids-Magazin für Eltern und Kinder!
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Bis zur Unendlichkeit
Bis zur Unendlichkeit
und noch viel weiter
Mir schmeckt es,
Mir schmeckt es,
obwohl es gesund ist
Schau mal,
Schau mal,
was ich schon alles kann!
Heute arbeiten wir
Heute arbeiten wir
an Erinnerungen für die Zukunft
Mit ganz viel Liebe
Mit ganz viel Liebe
wachsen und gedeihen wir prächtig
 
 
zur Startseite

Buddeln für Babies

"Türen öffnen" zwischen Unternehmen und sozialen Einrichtungen - das ist das Anliegen des gleichnamigen Projekts in Nürnberg, an dem unser Familienzentrum im Stadtteil Muggenhof auch in diesem Jahr wieder teilgenommen hat. Dieses Mal öffneten wir unsere Türen für die Firma „Schmitt & Söhne“. Wie viele andere Firmen und Organisationen arbeiten deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Tag lang ehrenamtlich in verschiedenen Kitas, Vereinen und anderen sozialen Organisationen.

Es begann mit einem kleinen Empfang aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Stadtteilzentrum „Auf AEG“. Wir haben „unsere“ Firma dort abgeholt und nach einer kleinen Stärkung bei Brezen und Kaffee legten neun Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen richtig los. Sie hatten die Aufgabe, den Sand in unserem Sandkasten auszutauschen, den alten raus und den neuen rein. Insgesamt haben sie rund 17 Tonnen Sand bewegt, mit vier Schubkarren!

Mittags gab es eine Stärkung mit einer warmen Linsensuppe mit Würstchen, die ein Vater für alle gekocht hat. Schneller als gedacht, war der Sandaustausch fertig, und wir hatten noch Zeit, uns um die Verschönerung des Zaunes zu kümmern, in den Weidenruten eingeflochten werden sollte. Damit wurden wir nicht fertig, wir machen mit den Kindern an dieser Aktion gemeinsam weiter.

Um 16.00 Uhr ging es zurück „Auf AEG“ und wir ließen den Tag bei einem leckeren Essen und vielen schönen Fotos von den verschiedenen Einsatzorten ausklingen.

Die Firma hat uns den Sand gespendet und auch noch für die Kinder Duplo- und Legosteine mitgebracht.

Vielen Dank dafür!

Das Team des Familienzentrums Globus

Weitere Informationen zum Projekt: www.iska-nuernberg.de/tueren-oeffnen/

Zum Familienzentrum Globus: www.parikita.de/de/kindertagesstaetten/nuernberg/familienzentrum-globus/


Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.