Bis zur Unendlichkeit
Bis zur Unendlichkeit
und noch viel weiter
Heute arbeiten wir
Heute arbeiten wir
an Erinnerungen für die Zukunft
Schau mal,
Schau mal,
was ich schon alles kann!
Mir schmeckt es,
Mir schmeckt es,
obwohl es gesund ist
Mit ganz viel Liebe
Mit ganz viel Liebe
wachsen und gedeihen wir prächtig
 
 
Bis zur Unendlichkeit
Bis zur Unendlichkeit
und noch viel weiter
Heute arbeiten wir
Heute arbeiten wir
an Erinnerungen für die Zukunft
Schau mal,
Schau mal,
was ich schon alles kann!
Mir schmeckt es,
Mir schmeckt es,
obwohl es gesund ist
Mit ganz viel Liebe
Mit ganz viel Liebe
wachsen und gedeihen wir prächtig
 
 
zur Startseite

PariKids-Magazin

Kennen Sie schon das PariKids-Magazin? „PariKids“ ist das moderne Magazin für PariKita-Eltern – mit vielen Infos, Tipps und Spieleideen! Das Magazin erscheint ein- bis zweimal im Jahr und ist in allen PariKita-Einrichtungen erhältlich. Sie können es auch kostenfrei herunterladen!

Ausgabe 05/2020 - Autonomie

Die Corona-Zeit fordert Selbstständigkeit in ganz besonderem Maße. Wir bei PariKita wollen, dass Kinder zu starken Persönlichkeiten werden, die selbstständig an der demokratischen Gesellschaft teilhaben. Deshalb beschäftigen wir uns im PariKids 5/2020 mit dem Thema „Autonomie“. Wir zeigen, wie wir die Selbstständigkeit der Kinder begleiten und stärken an Beispielen aus der Krippe, dem Kindergarten und dem Hort.

 
 

Ausgabe 04/2019 – Inklusion

In der Ausgabe 4/2019 geht es um das Thema Inklusion. Für uns bei PariKita ist es wichtig, dass jedes Kind so sein kann, wie es ist und ganz natürlich dazugehört. Egal, wie es aussieht, welche Sprache es spricht, welcher Religion es angehört oder ob es eine Beeinträchtigung oder besondere Begabung hat. Wir bei PariKita l(i)eben Vielfalt und setzen uns täglich für Inklusion ein. Wie Inklusion in unseren Einrichtungen gelebt wird, lesen Sie in diesem Heft!

 
 

Ausgabe 03/2018 – Medienkompetenz

In der Ausgabe 3/2018 geht es im Schwerpunkt darum, welchen Status Internet, Smartphone und Medien heute im Leben unserer Kinder haben. Am „ schlimmsten“, so meint man, kleben Teenager und junge Erwachsene an Smartphone, Spielkonsole, PC oder Fernseher. Aber auch die Kleinsten und Allerkleinsten wissen bereits, wie man richtig über das Tablet wischt oder sitzen hypnotisiert vorm TV. Im aktuellen Magazin machen wir von PariKita uns viele Gedanken darüber, welche Herausforderungen, aber auch Chancen die Integration digitaler Medien und medienpädagogischer Inhalte in die Kindertagesbetreuung birgt!

 
 

Ausgabe 02/2018 – Partizipation

In der Ausgabe 2/2018 geht es im Schwerpunkt um das Thema Partizipation – also die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und die Chance zur Mitbestimmung. Bei PariKita sind wir in unseren Einrichtungen bemüht, diesen Wert in die alltägliche Arbeit zu integrieren. Das Ziel ist eine Stärkung der Selbstbestimmung Ihrer Kinder, indem wir ihre Wünsche und Vorstellungen ernst nehmen. Wie wir das machen, lesen Sie in diesem Heft!

 
 

Ausgabe 01/2017 – Gesunde Entwicklung

In der Ausgabe 1/2017 lesen Sie, warum Spielen für Kinder so wichtig ist und dass es die gesunde seelische und körperliche Entwicklung fördert. Und weil nicht nur Spielen Spaß macht, sondern auch gemeinsame Aktivitäten, kreativ sein und manchmal sogar Lernen, gibt es in diesem Heft viele wertvolle Inhalte für Eltern und Kinder gleichermaßen.

 
 

Über PariKids

Kann man liebevolle und wertschätzende Förderung auf Papier drucken? Wahrscheinlich nicht. Dennoch bringt das neue PariKids-Magazin Ihnen und Ihren Kindern wertvolle Tipps und kreative Unterhaltung mit den Werten und Überzeugungen der Paritätischen Kindertagesbetreuung zusammen. Und weil nicht nur Spielen Spaß macht, sondern auch gemeinsame Aktivitäten, kreativ sein und manchmal sogar Lernen, gibt es in diesem Heft viele wertvolle Inhalte für Eltern und Kinder gleichermaßen.

Alle Infos auf einen Blick

  • Was: Magazin PariKids – das moderne Magazin für Kinder in PariKita-Betreuung und für deren Eltern
  • Wer: Herausgeber ist die Paritätische Kindertagesbetreuung in Bayern, also der Träger der einzelnen Betreuungseinrichtungen vor Ort
  • Warum: Das Magazin ist eine Serviceleistung für Eltern und Kinder – wenn auch jedes Kind individuell ist, gibt es in der Betreuungszeit bis zur Schule doch immer wieder ähnliche Themen, über die wir berichten, aufklären und zu denen wir gemeinsam aktiv werden möchten
  • Wo: Erhältlich ist das Magazin kostenfrei in den Einrichtungen der Paritätischen Kindertagesbetreuung
  • Wie oft: Es erscheint ein- bis zweimal pro Jahr

Sie interessieren sich für das PariKids-Magazin?

Für alle Fragen und Rückmeldungen zum Magazin schreiben Sie uns gerne an prkdsprtt-byrnd!

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.