Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
zur Startseite

Kleine Künstler ganz groß im Hort Brunnthal

Kleine Künstler ganz groß im Hort Brunnthal

Kinder entdecken beim Theaterspielen ihre Ausdrucksmöglichkeiten, Stärken und neue Seiten ihrer eigenen Persönlichkeit. Mit viel Teamfähigkeit, Kreativität, Fantasie und Entwicklung neuer Perspektiven finden die Kinder Spaß am Spiel, unterschiedlichste Kommunikationsfähigkeiten, Körperbewusstsein und Bühnenpräsenz. Sie üben das freie Sprechen, den Umgang mit Aufregung und Unsicherheit, können Blockaden überwinden und Emotionen erspüren und darstellen. Es ist ein großer Schatz , wenn Kinder Gelegenheit haben, Theater zu spielen!

Neben zahlreichen unterschiedlichsten Lern-, Spiel- und Bewegungsangeboten im Paritätischen Hort Brunnthal gibt es auch „Die Plappertüten“. In dieser Theatergruppe erarbeiten sich Kinder unter Anleitung und mit Unterstützung durch das Pädagogenteam zwei Mal im Jahr ein Theaterstück nach dem Motto: Kinder spielen Theater für Kinder. Aber nicht nur Kinder haben Spaß an diesen Aufführungen, auch für Erwachsene gibt es Grund zum Schmunzeln und Staunen.

Am 6. Juni war nun zum ersten Mal eine öffentliche Premiere. Die „Plappertüten“ gaben das Stück:  „Das einsame Gespenst Willi.“

Es wurden 150 Eintrittskarten verkauft! Die Freude war groß, dass sich fast alle Horteltern die Premiere nicht entgehen ließen – vielen Dank! Gäste aus Kindereinrichtungen in München und des Umlands, Einheimische mit ihren Enkeln , Nachbarn, befreundete Familien und Hort-Fans mit und ohne Kinder waren da, um unsere „Plappertüten“ auf der Bühne des Mehrzwecksaals zu sehen. Das war eine große Ehre für uns!

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, denn unser „Dajis Koch- und Backclub“ des Hortes verkaufte neben Getränken vor allem sechs (!) Sorten selbstgebackene Muffins, Browniess und Cookies. Das Engagement der Kinder auch hierfür war groß!

Am 6. Juli wollen die Pari-Hort-Kinder auf ihrem Sommerfest den Erlös aus dem Backwerkverkauf Andi Starek von „Orienthelfer e.V.“ für die syrischen Kinder in einem Flüchtlingslager im Libanon übergeben. 

Das Hort-Team, der Elternbeirat, zahlreiche Horteltern und nicht zuletzt die Hortkinder auf und hinter der Bühne sorgten für einen gelungenen Theaternachmittag. Die Schauspieler*innen wurden mit tosendem Applaus belohnt, sie waren auch einfach großartig!!! Die vielen herzlichen und wertschätzenden persönlichen Worte der Zuschauer an das gesamte Veranstaltungs-Team haben gut getan - vielen Dank dafür!

Es hat sich wieder einmal gezeigt: Gemeinsam kann man viel schaffen! Am Ende arbeiten wir alle für das Wohl und das Glück unserer Kinder.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den Unterstützern dieser Veranstaltung:

  • Danke an FIBODRUCK für den Druck der Eintrittskarten und Plakate,
  • Danke an die Elternbeiratsmitglieder für den Verkauf der Eintrittskarten,
  • Danke an die Gemeindeverwaltung Brunnthal für die Nutzung des MZR,
  • Danke an das Kostümkreativteam Hort für die Ausstattung der Kinder und
  • Danke an Familie Hertl sowie Frau Leon und Frau Hahn, die uns als „ Hort- Fans“ wieder tatkräftig unterstützten.

Im Namen des Pari-Hort-Teams,
Jana Dördelmann- Schika
(Einrichtungsleitung)

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.