Kindergarten
Kindergarten
Farbenkiste
Mit ganz viel Liebe
Mit ganz viel Liebe
wachsen und gedeihen wir prächtig
zur Startseite

Paritätischer Kindergarten Farbenkiste Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Der Kindergarten Farbenkiste befindet sich in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, im südöstlichen Landkreis von München und bietet Platz für 75 Kinder. Unsere Einrichtung liegt am Ortsrand von Siegertsbrunn.

Kindergarten für 75 Kinder

Münchner Stadtteil Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Konzept der Inneren Öffnung

 

Lage und Kontakt

Kindergarten Farbenkiste
Angerstraße 44 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

08102 74519 - 0
frbnkstprtt-byrnd

Beste Erreichbarkeit: 9:00–16:00 Uhr
 

Unsere Einrichtung

Der Kindergarten bietet Platz für insgesamt 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Wir praktizieren eine Innere Öffnung. Die Räume des Kindergartens Farbenkiste sind als Erfahrungs- und Erkundungsräume gestaltet. Das Raumkonzept orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder nach Rollenspiel, Musizieren, Bauen und Konstruieren, nach schöpferischen und kreativen Bedürfnissen, nach Bewegung und nach Ruhe und Rückzug.

Öffnungszeiten:
Mo–Fr 7:30–17:00 Uhr

Unser Team

Wir arbeiten in unserer Einrichtung ausschließlich mit festangestelltem, bestens qualifiziertem Betreuungspersonal, das wir im Team auch sorgfältig nach persönlichen Fähigkeiten zusammenstellen, damit vielfältige Begabungen in den Betreuungsalltag mit eingebracht werden können.

Unsere MitarbeiterInnen profitieren, eingebunden in ein großes Netzwerk, von den Erfahrungen und dem Wissen einer großen Anzahl von KollegenInnen. Die Basis für eine gute Zusammenarbeit liegt in der gegenseitigen Achtung und Anerkennung, im guten kollegialen Umgang und in der Ehrlichkeit und Offenheit miteinander. Grundvoraussetzung für den gemeinsamen Erfolg ist der Wille jedes Einzelnen, sich im und für das Team zu engagieren.

In unserem Team arbeiten pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte, Fachkräfte mit Zusatzqualifikationen (z.B. Sprachförderung, Anleiterqualifizierung) und ebenso verschiedene Praktikanten der Fachakademien für Sozialpädagogik.

Unsere Leitung

Leitung des Kindergartens Farbenkiste Birgit Lackamp
Birgit Lackamp
 

Unser Konzept

Der Kindergarten Farbenkiste orientiert sich am Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan. Um den Bildungs- und Erziehungsansprüchen der Kinder gerecht zu werden, praktizieren wir seit ca. 10 Jahren die Innere Öffnung. Im offenen Kindergarten wollen wir dem Kind einen größeren persönlichen Spielraum und einen erweiterten Erfahrungshorizont ermöglichen. Die Kinder lernen eigene Interessen und emotionale Bedürfnisse wahrzunehmen und so den Weg einer individuellen Entwicklung folgen. Durch die Innere Öffnung wird dem freien Spiel des Kindes eine besondere Bedeutung beigemessen.

Für die Kinder bedeutet das:

  • Eine größere Auswahl an Spielpartnern
  • Mehr Anregungen und Entscheidungsmöglichkeiten
  • Mehr Bewegungsfreiräume
  • Mehr Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Mitverantwortung und Partizipation.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte liegen in der

  • Kreativität/Werkstattarbeit
  • Projektarbeit
  • Musik und Bewegung

Rolle der Fachkräfte

Die Fachkräfte führen Eltern- und Entwicklungsgespräche, gestalten gemeinsam mit den Kindern die Portfolio-Mappen, dokumentieren die gesetzlich vorgeschriebenen Beobachtungsbögen (Sismik, Perik, Seldak), gestalten gemeinsam mit den Kindern den Kindergartenalltag und fördern die Kompetenzen der Kinder in den einzelnen Bildungsbereichen.

Kinderschutz

Die Leitung ist unterwiesen in Kinderschutz §8a.
Das Team ist im Jahre 2016 geschult worden zum Thema Schutzkonzept und hat eigene Schutzvereinbarungen getroffen, die im Kindergarten praktiziert und verbindlich umgesetzt werden

Qualitätssicherung

Wir sichern die Qualität unserer Einrichtung durch:

  • Jährliche, umfassende Elternumfrage
  • Regelmäßige Fortbildungen und Schulungen der Pädagogen
  • Jahresplanungsgespräche der Leitung mit dem Träger
  • Regelmäßige Pädagogische Qualitätszirkel mit der Pädagogischen Leitung des Trägers
  • Personalentwicklungsprogramme
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Konzeptentwicklung
  • Kollegiale Beratung
  • Wöchentliche Teamsitzungen

Rolle der Eltern

Wir bieten vielfältige Formen der Erziehungspartnerschaft mit den Eltern an:

  • Entwicklungsgespräche
  • Tür- und Angelgespräche
  • Themenbezogene Elternabend
  • Informationsveranstaltungen
  • Feste und Feiern mit Eltern und Kindern
  • Hospitationsmöglichkeiten
  • Begleitende Eingewöhnung für Kinder und Eltern
  • Zusammenarbeit im Elternbeirat
  • Elterninformationen per Mail und Aushang

Unser Tagesablauf

  • 7:30–8:45 Uhr Bringzeit
  • 9:00 Uhr Vollversammlung
  • Im Anschluss Brotzeit und freies Spiel
  • Angebote/Projektzeit
  • 11:00 Uhr Gartenzeit
  • 12:00 Uhr Dialoggruppen
  • 12:30 Uhr Mittag essen
  • 13:30–14:30 Uhr Ausruhzeit
  • Im Anschluss Nachmittagsprogramm (Freispiel, Garten, Angebote)
  • 16 Uhr Brotzeit
  • Im Anschluss Nachmittagsprogramm

Wochenplan

  • Montag: Bewegung
  • Dienstag: Projekte
  • Mittwoch: Musik
  • Donnerstag: Projekte
  • Freitag: Sprache
 

Unsere Ernährung

Ernaehrung im Kindergarten

Wir beziehen unser hochwertiges, warmes Mittagessen derzeit bei der Catering Firma Asenbrunner aus Sauerlach.
Die Eltern können das Mittagessen flexibel, wöchentlich bestellen.
Die Brotzeit am Vormittag und am Nachmittag wird von den Kindern selber mitgebracht.

 

Anmeldung

Vertragspartner unserer Einrichtung ist die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn.
Jährlich im Frühjahr findet ein „Tag der offenen Tür“ statt, an dem Sie unsere Einrichtung besichtigen können und eine Voranmeldung ausfüllen können. Gemeinsam findet mit der Gemeinde und allen Kindergartenleitungen ein Abgleich zur Vergabe der Plätze statt.

Anmeldeformular Kindergärten Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Kindergarten Farbenkiste
Angerstraße 44 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn

08102 74519 - 0
frbnkstprtt-byrnd

Beste Erreichbarkeit: 9:00–16:00 Uhr

Kita-ABC

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen rund um den Besuch einer Kita.

  • 18.09.2017  So geht richtiges Händewaschen!

    mehr erfahren
  • 18.09.2017  Rückenschule – für Kinder ein Kinderspiel!

    mehr erfahren
  • 15.09.2017  Rückenschule für Kinder ein Kinderspiel - Checkliste für Rucksack und Schultasche

    mehr erfahren
  • 06.06.2017  Wenn Kinder beißen oder gebissen werden

    Im Laufe der kindlichen Entwicklung kommt es immer wieder vor, dass ein Kind beißt oder gebissen wird.
    mehr erfahren
  • 06.06.2017  Soll mein Kind schon in die Schule gehen?

    In allen PariKitas wird Vorschularbeit gemacht, sogar sehr viel und differenziert, aber wahrscheinlich ganz anders, als Sie sich das vorstellen.
    mehr erfahren

Auswahl weiterer Kitas in München

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.