Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Integratives Kinderhaus
Integratives Kinderhaus
Eidechsen
Mit ganz viel Liebe
Mit ganz viel Liebe
wachsen und gedeihen wir prächtig
zur Startseite

Paritätisches Integratives Kinderhaus Eidechsen Erlangen

Im Integrativen Kinderhaus Eidechsen in Erlangen gibt es eine Kinderkrippe mit 14 Plätzen und einen Kindergarten mit 25 Plätzen.
Hier betreuen wir 39 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren.

Kinderkrippe und Kindergarten

Im Erlanger Stadtteil Dechsendorf

3–5 Förderplätze verfügbar

 

Lage und Kontakt

Integratives Kinderhaus Eidechsen
Naturbadstraße 6891056 Erlangen

09135 736937
dchsnprtt-byrnd
 

Unsere Einrichtung

Im Integrativen Kinderhaus Eidechsen in Erlangen gibt es eine Kinderkrippe mit 14 Plätzen und einen Kindergarten mit 25 Plätzen.

Hier betreuen wir 39 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren.

Unser Konzept ist in der Einrichtung einsehbar.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 7:00 – 16:00 Uhr
Gerne können Sie uns auch eine E-Mail senden!

Unser Team

Wir arbeiten in unserer Einrichtung ausschließlich mit festangestelltem, bestens qualifiziertem Betreuungspersonal, das wir im Team auch sorgfältig nach persönlichen Fähigkeiten zusammenstellen, damit vielfältige Begabungen in den Betreuungsalltag mit eingebracht werden können.
Unsere MitarbeiterInnen profitieren, eingebunden in ein großes Netzwerk, von den Erfahrungen und dem Wissen einer großen Anzahl von Kollegen*innen. Die Basis für eine gute Zusammenarbeit liegt in der gegenseitigen Achtung und Anerkennung, im guten kollegialen Umgang und in der Ehrlichkeit und Offenheit miteinander. Grundvoraussetzung für den gemeinsamen Erfolg ist der Wille jedes Einzelnen, sich im und für das Team zu engagieren.

In unserem Team arbeiten Fach- und Ergänzungskräfte, Sozialpädagoginnen und Auszubildende der verschiedenen Fachakademien

Unsere Leitung

Leitung des Kinderhauses Eidechsen Markus Glaß
Eva Bartsch
 

Konzept

Unser Konzept

Unser Konzept wird aktuell überarbeitet.

Ein Tag im Integrativen Kinderhaus Eidechsen

In der Krippe

  • 7:00–9:00 Uhr Ankommen und Wohlfühlen. Eltern und Kinder kommen an, die Kinder können entweder zum Frühstücken gehen oder die Freispielzeit nutzen
  •  7:15–9:15 Uhr Frühstück. Unsere gleitende Frühstückzeit endet um 9:15 Uhr für die Kinder.
  • 10:45 – 11:00 Uhr Morgenkreis in der Kinderkrippe. Sowohl im Kindergarten als auch in der Kinderkrippe starten wir in Kleingruppen mit den Kindern in den Tag. Es wird gemeinsam gesungen, die Jahreszeiten werden thematisiert und anstehenden Aktivitäten werden besprochen.
  • bis 12: Uhr Freispiel, Projektarbeit und Angebote: Kinderkrippe. Es finden sowohl altershomogene als auch altersübergreifende Angebote statt.
  • ab 11:15 Uhr Mittagessen Kinderkippe in Kleingruppen
  • ab 12:00 Uhr Zeit zum Ausruhen in der Kinderkrippe. Die Krippenkinder können sich nach dem Mittagessen gemeinsam ausruhen.
  • 14:00–16:00 Uhr Der Nachmittag beginnt. Der Nachmittag ist hauptsächlich geprägt durch Freispielzeit und Aktivitäten im Garten.
  • 15:00 Uhr Snackzeit. Den Kindern steht zu dieser Zeit ein kleiner Snack zur Verfügung
  • 16:00 Uhr endet der Tag im Integrativen Kinderhaus Eidechsen

Im Kindergarten

  • 7:00–9:00 Uhr Ankommen und Wohlfühlen (siehe Krippe)
  • 7:15–9:15 Uhr Frühstück. Unsere gleitende Frühstückzeit endet um 9:15 Uhr für die Kinder.
  • 9:30–10:00 Uhr Morgenkreis im Kindergarten. Freispiel, Projektarbeit und Angebote: Kinderkrippe
    Es finden sowohl altershomogene als auch altersübergreifende Angebote statt.
  • bis 12:00 Uhr Freispiel, Projektarbeit und Angebote
  • ab 12:00 Uhr Gleitendes Mittagessen im Kindergarten, dadurch kann das Kind selbst entscheiden, wann es essen möchte.
  • bis 14:30 Uhr Ausruhzeit im Kindergarten
    Es wird eine ruhige Aktivität angeboten, wie beispielsweise ein Buch gelesen. Dies findet in Kleingruppen statt.
  • ab 14:00–16:00 Uhr Der Nachmittag beginnt. Der Nachmittag ist hauptsächlich geprägt durch Freispielzeit und Aktivitäten im Garten.
  • 15:00 Uhr Snackzeit. Den Kindern steht zu dieser Zeit ein kleiner Snack zur Verfügung
  • 16:00 Uhr endet der Tag im Integrativen Kinderhaus Eidechsen
 

Unsere Ernährung

Ernaehrung im Kindergarten

Gesunde Ernährung ist ein Teil der Gesundheitserziehung in unserem Kinderhaus.

Im Rahmen einer gesundheitlichen Bildung und Erziehung, ist es uns wichtig, die Kinder an eine ausgewogene und gesunde Ernährung heranzuführen und ihnen sinnlichen Genuss am Essen und Freude im Umgang mit Lebensmitteln zu vermitteln.

Die Kinder erhalten in unserer Einrichtung Vollverpflegung. Diese beinhaltet ein abwechslungsreiches Frühstück, ein warmes, frisch zubereitetes Mittagessen und ein Nachmittags-Snack.

Wir bieten den Kindern verschiedene ungesüßte Tees und Wasser an. Es ist deshalb nicht erforderlich, dass Getränke von zu Hause mitgebracht werden.

 

Unsere Eltern

Um die Entwicklung der Kinder optimal begleiten zu können, ist die Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern
und Erzieherinnen eine wichtige Grundlage. In regelmäßigen Abständen bieten wir Gesprächstermine an, in denen wir über die
Bildungs- und Erziehungsarbeit berichten und über den Entwicklungsstand des Kindes sprechen.

Ebenso wichtig ist der kurze tägliche Austausch beim Bringen und Abholen
der Kinder.

Durch Aushänge an den Infotafeln werden Informationen bekannt gegeben.
Mehrmals im Jahr finden Elternabende oder Elternstammtische statt.

Wir führen einmal im Jahr eine Elternbefragung durch.


Anmeldung

Bei uns können Sie Ihre Kinder im Laufe des Kindergartenjahres anmelden.

 Bitte nehmen Sie zu uns vorzugsweise per E-Mail Kontakt auf,  um ein Informationsgespräch zu vereinbaren. 

Wir freuen uns auf Sie

Integratives Kinderhaus Eidechsen
Naturbadstraße 6891056 Erlangen

09135 736937
dchsnprtt-byrnd

Kita-ABC

Hier finden Sie Antworten auf viele Fragen rund um den Besuch einer Kita.

Auswahl weiterer Kitas in Erlangen

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.