Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Täglich neue Spielideen:
Kinder zu Hause beschäftigen
Jetzt neu:
Die 6. Ausgabe des PariKids-Magazins für Eltern und Kinder!
PariKita ist einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
PariKita ist einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
Ausgezeichnet bei Great Place to Work 2022
 
 
Täglich neue Spielideen:
Kinder zu Hause beschäftigen
PariKids Ausgabe 5
Jetzt neu: Die 5. Ausgabe des PariKids-Magazins für Eltern und Kinder!
PariKita ist einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
PariKita ist einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
Ausgezeichnet bei Great Place to Work 2022
 
 
zur Startseite

Kunterbuntes Faschingstreiben

Diese Woche gab es ein buntes Faschingstreiben in unseren PariKita-Einrichtungen! Ein großer Spaß für alle beteiligten Kinder und Erwachsenen...

... in München und Umgebung:

In der Kinderkrippe Zauberperlen in München wurde gleich zweimal gefeiert! Am Rosenmontag sind alle Kinder und Erwachsenen mit Pyjamas gekommen und nach dem gemütlichen Morgenkreis wurde einen kurzer Film vom Bobo Siebenschläfer angeschaut. Am Faschingsdienstag haben sich die Kinder für die Faschingsparty verkleidet und eines durfte natürlich auf gar keinen Fall fehlen: Krapfen!

In der Kinderkrippe Kinderwelt wurde auch gefeiert und gespielt:

Im Kinderhaus Nordschloss gab es am Faschingsdienstag eine große Party mit einem großen Buffet, das die Eltern gesponsert haben und Tanz, sowie allerlei tollen Spielen, z.B. Pferderennen. Das Highlight war jedoch das Schattentheater vom Froschkönig, das von zwei Mitarbeiterinnen aufgeführt wurde. Die Kinder waren total begeistert!

In der Kinderkrippe ROBienchen war die größte Attraktion die Popcorn-Maschine. Körner rein, Popcorn kommt raus – für Krippenkinder wie Zauberei!

In der Kinderkrippe KiWi wurde unter anderem mit einem leckeren Buffet gefeiert!

Die Kinderkrippe Fantasia gab es das Motto: „Tierisch Kunterbunt“. Wenn Feste gefeiert werden, dann wird hier immer eine gemeinsame Tafel und zum gemeinsamen Essen vorbereitet! Und was wäre eine Party ohne Spiele? Es gab Mini-Schokokuss Wettessen und Brezel schnappen - corona-konform immer einzeln mit einer neuen Schnur.

... in Nürnberg:

Im Integrativen Kinderhaus Leolino wurde schöne Faschingsdeko gebastelt:

Faschingsdeko Leolino

... in Erlangen (Umgebung):

Das Kinderhaus Möhrendorf machte einen Theaterauflug: 

„Bei bestem Wetter machten wir uns am Rosenmontag mit auf den Weg zum ins Markgrafentheater. Wir - das waren 24 Kindergartenkinder und 4 Erzieherinnen. Die Busfahrt von Möhrendorf bis Erlangen war schon ein Erlebnis für sich. In Erlangen waren wir nach einen kurzem Fußmarsch im Theater angekommen. Dort nahmen wir gleich Platz auf den gemütlichen Sitzen und warteten gespannt, bis das Stück „Lok 1414 macht Urlaub“ startete. Gespannt begleiteten die Kinder die Lok 1414 auf ihrem Abenteuerurlaub und fieberten gemeinsam mit dem Lokführer auf die Rückkehr der Lok hin - denn schließlich muss sie pünktlich um 8.15 Uhr im Bahnhof Neustadt wieder losfahren. Genauso pünktlichwie die Lok1414 waren wir wieder an der Bushaltestelle für die Rückfahrt nach Möhrendorf. Am Schluss waren sich alle einig - das war ein toller Ausflug!“

Am Dienstag startete dann noch eine Faschingssause: Begonnen wurde mit der großen Party, es wurde viel getanzt, z.B. den Klassiker Ententanz und Polonaise. Danach gab es verschiedene Aktionen wie: Mehl schneiden, Faschingsmasken basteln, Kinderschminken und die Möglichkeit für Rollenspiele in den tollen Faschingskostümen.

... in Regensburg:

...und das Integrative Kinderhaus Königsmäuse kaufte Faschingskrapfen über den Lions Club Regensburg. Pro Krapfen gingen 75 Cent an Zweites Leben e.V. (www.zweiteslebenev.de). Wir freuen uns, dass wir den Verein damit unterstützen konnten!

Königsmäuse Fasching

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.