Jetzt neu: Das PariKids-Magazin für Eltern und Kinder!
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Bis zur Unendlichkeit
Bis zur Unendlichkeit
und noch viel weiter
Mir schmeckt es,
Mir schmeckt es,
obwohl es gesund ist
Schau mal,
Schau mal,
was ich schon alles kann!
Heute arbeiten wir
Heute arbeiten wir
an Erinnerungen für die Zukunft
 
 
Jetzt neu:
Das PariKids-Magazin für Eltern und Kinder!
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Bis zur Unendlichkeit
Bis zur Unendlichkeit
und noch viel weiter
Mir schmeckt es,
Mir schmeckt es,
obwohl es gesund ist
Schau mal,
Schau mal,
was ich schon alles kann!
Heute arbeiten wir
Heute arbeiten wir
an Erinnerungen für die Zukunft
Mit ganz viel Liebe
Mit ganz viel Liebe
wachsen und gedeihen wir prächtig
 
 
zur Startseite

Leiter m/w/d

Für unserer Kinderkrippe Stadtwichtel in Nürnberg mit 15 Plätzen suchen wir

Start: 01.03.2019

Wochenarbeitszeit: 39 Stunden
Jakobstraße 52,
Nürnberg
Räumllichkeiten

Die Kinderkrippe Stadtwichtel ist eine kleine familiäre Einrichtung im Herzen der Nürnberger Innenstadt, am Jakobsplatz, neben dem weißen Turm. Die zentrale Lage bietet uns viele Vorteile in unserem pädagogischen Alltag, die wir nutzen. Wir unternehmen sehr viele Ausflüge in die unterschiedlichsten Museen, Grünflächen und Spielplätze in der Umgebung oder bummeln mit den Kindern durch die historische Altstadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten und erleben somit den ganz besonderen Flair von Nürnberg. Da wir sowohl die U-Bahnhaltestelle Weißer Turm, als auch den Plärrer schnell erreichen können, erobern wir nicht nur die Innenstadt, sondern unternehmen auch mal größere Ausflüge z.B. zum Flughafen, in den Tiergarten oder zu unserer Kooperationseinrichtung „Kindergarten Wackelzähne“. Durch unsere zentrale Lage besuchen uns Kinder aus verschiedenen Stadtteilen, auch aus Fürth!

mehr zur Einrichtung

 

Ihr Profil

  • staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieher m/w/d mit Zusatzqualifikation oder einschlägiges Studium (z.B. Frühkindliche Bildung, Soziale Arbeit)
  • Leitungskompetenz
  • Berufserfahrung

Ihre Aufgaben

  • Führung der Einrichtung
  • Konzeptionelle Entwicklung, Durchführung und Evaluation der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung
  • Teamentwicklung und Teamführung, Steuerung und Delegation von Aufgaben
  • Betriebswirtschaftliche Leitung der Einrichtung
  • Organisation von Tagesabläufen unter Berücksichtigung von Aufsichtspflicht, Pädagogik und Personaleinsatzplanung
  • Fachliche Steuerung der pädagogischen Arbeit
  • Planung, Koordination und Durchführung der Elternarbeit
  • Administrative Aufgaben

Wir bieten Ihnen

  • Zusammenhalt und Einsatzbereitschaft
  • Innovative pädagogische Konzepte
  • Attraktive Vergütungsmöglichkeiten und Jahressonderzahlungen (S-Tabelle)
  • 30 Urlaubstage
  • Fundiertes Fortbildungs-Qualifizierungskonzept
  • Gute Einarbeitung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Träger des Bayerischen Gesundheitsförderungs- und Präventionspreises
  • Auszeichnung „Great Place to Work– Beste Arbeitgeber 2016 & 2018“

Mit Leidenschaft engagieren wir uns für die Bildung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren. Deshalb steht für uns Qualität an erster Stelle. Wenn auch Sie einen hohen Anspruch an die pädagogische Arbeit haben und sich einen offenen, toleranten und konfessionell neutralen Arbeitgeber wünschen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (gerne auch per Mail) richten Sie bitte an:


Parikita
Herr Walke
Spitalgasse 3
90403 Nürnberg
kitas-nord@paritaet-bayern.de
Tel. 0911 - 20565420

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.