Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Täglich neue Spielideen:
Kinder zu Hause beschäftigen
Jetzt neu:
Die 5. Ausgabe des PariKids-Magazins für Eltern und Kinder!
Auszeichnung bei Great Place to Work® für PariKita
Wir sind zum 3. Mal einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
 
 
Täglich neue Spielideen:
Kinder zu Hause beschäftigen
PariKids Ausgabe 5
Jetzt neu: Die 5. Ausgabe des PariKids-Magazins für Eltern und Kinder!
Auszeichnung bei Great Place to Work® für PariKita
Wir sind zum 3. Mal einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
 
 
zur Startseite

Ei, ei, ei, was seh ich da...

In unseren Kindertagesstätten gibt es viele schöne Aktionen rund um Ostern. Hier stellen wir ein paar vor:

Kinderkrippe KiWi - München
„Überraschung! Der Osterhase hat sich in unserem Garten ein Haus gebaut. Dort wird er die Ostereier bemalen und alles für Ostern vorbereiten. Ein paar Tage später wird der Osterhase die Eier im Garten für uns verstecken.“

Kiwi_Ostern

Kinderkrippe Farbenfroh - München
"Um den Osterhasen anzulocken, haben die Farbenfroh-Kinder eine Möhren-Girlande gebastelt. Und tatsächlich: Der Osterhase hat schon für jedes Kind ein Tütchen abgegeben. Diese werden die Kinder wie üblich an Gründonnerstag im Garten suchen. Für die Erwachsenen sei schon mal verrarten, was sie finden werden: einen Schoko-Osterhasen, ein gekochtes Ei und ein Kreide-Ei."

Kinderkrippe Sonnenschein - München
Das Team der Kinderkrippe Sonnenschein hat eine Buchempfehlung zu Ostern:

„Herr Hase und der ungebetene Gast“

"Großer Hasenbart!" Der penible Herr Hase ist schlichtweg entsetzt, als sich das wunderschöne, sorgsam polierte Objekt in seinem perfekt aufgeräumten Regal als Entenei entpuppt. Aus dem dann - Knacks! - ein vorwitziges Küken schlüpft. Und das stellt den Hasenhaushalt mit Haferflocken-Orgien, Badewannen-Überschwemmungen und Spielzeug-Chaos auf den Kopf. Wie gut, dass Herr Hase und sein kleiner Schützling nach langer Suche endlich die Entenmama wiederfinden. Ente gut, alles gut? Na, vielleicht doch nicht ganz...

Plötzlich Papa? Das überfordert nicht nur Hasennerven! Aber dafür wird diese kleine Freundschafts- und Familiengeschichte so liebevoll erzählt und bebildert, dass die Moral von der Geschicht' am Ende ganz eindeutig ist: Zusammen macht alles einfach mehr Spaß! Und Familie ist ein dehnbarer Begriff. Mit viel wörtlicher Rede bietet die Geschichte jede Menge Potenzial für begeisterte Vorleser und natürlich für kleine Zuhörer ab ca. 2 Jahren.

Seitenzahl: 32 S.
Altersangabe: Ab ca. 2 Jahren
Autor/Herausgeber: Steve Smallman
Illustrator: Tim Warnes
Verlag: Loewe Verlag
Erscheinungsjahr: 2015
ISBN: 978-3-7855-7678-6
Preis: 12.95 €

Erhältlich z.B auch bei Hugendubel, dort gibt es auch Küken, die piepsen.

Kindergarten Regenbogen

Gleich neben an im Kindergarten Regenbogen wurde fleißig Ostereier gebastelt und dekoriert!!

Kinderkrippe Kinderwelt

In der Kinderkrippe Kinderwelt sind sogar Kücken geschlüpft, die mit nach Hause genommen werden konnten.

Krabbelstube Stadtmäuse

Die Kinder der Krabbelstube Stadtmäuse haben das schöne Wetter genutzt und heute im Garten fleißig Eier gefärbt.

Kinderhaus Möhrendorf

Bei der gemeinsamen Osterfeier wurde die Ostergeschichte gelegt (siehe Bild mit dem Grünen Tuch) und anschließend hat der Osterhase Nester im Garten für die Kinder versteckt.

BMW-Strolche - Regensburg

Aus unserer Kindertagesstätte BMW-Strolche in Regensburg haben uns tolle Spielideen erreicht. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachmachen.

Oster-Hip-Hop

Osterfingerspiel

Osterbewegungsgeschichte

Osterspiel

Osterhasen Spiel

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.