Täglich neue Spielideen:
Kinder zu Hause beschäftigen
Jetzt neu:
Die 5. Ausgabe des PariKids-Magazins für Eltern und Kinder!
Auszeichnung bei Great Place to Work® für PariKita
Wir sind zum 3. Mal einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
 
 
Täglich neue Spielideen:
Kinder zu Hause beschäftigen
PariKids Ausgabe 5
Jetzt neu: Die 5. Ausgabe des PariKids-Magazins für Eltern und Kinder!
Auszeichnung bei Great Place to Work® für PariKita
Wir sind zum 3. Mal einer der besten Arbeitgeber Deutschlands!
 
 
zur Startseite

Ausgezeichnete Kneipp-Kita

Gesunde Ernährung, viel Bewegung und das möglichst in der Natur – die Lehre von Pfarrer Sebastian Kneipp passt sehr gut zum pädagogischen Konzept von Parikita. Unser Münchner Kindergarten Regenbogen ist jetzt erneut als Kneipp-Kita zertifiziert worden.

Vor sieben Jahren haben Team und Kinder begonnen, sich mit den Prinzipien von Kneipp auseinanderzusetzen und sie in den Kita-Alltag zu integrieren: Schon zum Frühstück wird das Getreide mit einer eigens angeschafften Mühle frisch geschrotet, einmal in der Woche gibt es selbst gebackenes Vollkornbrot und im Kita-Garten wachsen jede Menge Kräuter heran. Dort ertasten die Kinder auf dem eigens angelegten Barfußpfad Naturmaterialien oder machen Wassertreten.

Inzwischen haben sich durch die Beschäftigung mit Kneipps Lehre einige Rituale in der Kita entwickelt. Davon profitieren vor allem die Kinder aus dem Mutter-Kind-Haus, zu dem der Kindergarten Regenbogen gehört, erklärt dessen Bereichsleitung Lucie Alizada: „Die Familien haben Trennung, Gewalt oder Trauer erlebt. Das wirkt sich negativ auf die Entwicklung der Kinder aus. Vollwertiges Essen, auf Tuchfühlung gehen mit der Natur, an der frischen Luft Kraft tanken – all das, was Kneipp ausmacht, ist für unsere Kinder daher besonders wichtig.“

Im Jahr 2016 erhielt der Kindergarten Regenbogen zum ersten Mal die Zertifizierung zur "Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannten Kindertagesstätte". Der Kindergarten Regenbogen war die 70. Kneipp-Einrichtung in Bayern, die vierte und einzige nicht private in München und die erste von Parikita.

Über 3 Jahre hinweg hatte sich der Kindergarten darauf vorbereitet: Das gesamte Team hatte Kneippschulungen absolviert, sich eingehend mit der Kneippschen Lehre befasst, die Kita hat ein Sachbilderbuch "Wie Sebastian Kneipp Pfarrer und Naturheiler wurde" veröffentlicht, eine Kneipp-Hymne gedichtet, für die Eltern eine kleine Kneipp-Fibel verfasst und ein Kneippbecken angeschafft.

Wegen der Corona-Pandemie konnte dieses Mal niemand vom Kneipp-Bund zur Qualitätsüberprüfung in die Kita kommen, also wurden die Unterlagen und Fortbildungsbescheide verschickt und ein Telefonaudit mit Lucie Alizada durchgeführt. „Dabei zeigte sich erneut, dass der Kindergarten Regenbogen alle Voraussetzungen für die Durchführung ganzheitlicher Gesundheitsförderung nach Sebastian Kneipp erfüllt. Darauf sind wir sehr stolz.“
Das Gütesiegel ist bis 2024 gültig.

Weitere Informationen:

Homepage des Kindergartens Regenbogen

Kneipp-Fibel des Kindergartens Regenbogen

Homepage vom Kneipp-Bund Bayern e.V.


Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.