Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
zur Startseite

Abschlussausflug der Viertklässler

Abschlussausflug der Viertklässler

Am Donnerstag, den 11.07.19 hatte das Warten endlich ein Ende!

Unser Abschlussausflug stand vor der Tür! Die lustige Fahrt um 12 Uhr ging zum Freiluftmuseum Wasmeier beim Schliersee. Die Viertklässler wurden in zwei Gruppen eingeteilt um beim Brot- und Buttermachen großes Gedrängel möglichst zu verhindern. Unsere Begleiter? Diesen Job erledigten bei uns Viktoria Planinc und Frauke Zimmermann. Fraukes Gruppe backte zuerst leckere Gewürz- und Sauerteigbrote, als Viktorias Gruppe das Vergnügen hatte Butter zu machen. Beim Backen lernten die Kinder viel über den Sauerteig, die Waage und über das Formen von vielen Broten, z. B. Brezeln, Laugenzöpfen und Herzen.

Währenddessen lernten die Anderen viel über die Herstellung von Butter und konnten es einschließlich selber ausprobieren. Außerdem gingen einige der Kinder in den Kräutergarten um Kräuter für die Kräuterbutter zu sammeln. Daraufhin konnten sie die frische, köstliche Butter mit dem leckeren Sauerteigbrot genießen. Eine Stunde später folgte der Tausch. In den 300 Jahre alten Ofen wurde später das Brot gebacken.

Danach hatten die Viertklässler viel Zeit die aufregende Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Nach der Spielzeit trafen sich alle im Wirtshaus und tranken Kräuter- , Holunder- und Johannisbeerschorle. Kurze Zeit später ging der Weg leider wieder nach Hause. Es war ein unvergessliches Abenteuer mit viel Spaß. Danke an die Horterzieherinnen für die Organisation und die Eltern für die Finanzierung des Ausflugs.

im Namen der Hortabschiedskinder 2019,
Miya Wetzel

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.