Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
zur Startseite

Regenbogen zum 5. Mal „Haus der kleinen Forscher“

Zu der Feier eingeladen waren auch Kinder, die nicht mehr im Kindergarten sind, aber die an diesem Projekt teilgenommen und zu der erworbenen Plakette beigetragen haben. Überreicht wurde die offizielle Plakette von Sabine Brückner, Fachpädagogin und Netzwerkkoordinatorin „Münchner KITA-Kinder forschen“ zum Thema „Auf den Spuren des menschlichen Körper“.

Nach dem offiziellen Teil hatten die Kinder und deren Eltern die Möglichkeit sich an einem „Experimententisch“ zu erproben. Nektaria Karagkiozoglou, Erzieherin im Kindergarten Regenbogen, hatte eine Dokumentationswand vorbereitet. Darauf konnte man ablesen, welche Gedanken sich die Kinder zum Thema „auf den Spuren des menschlichen Körpers“ gemacht hatten und wie sie dabei durch ihre Eltern unterstützt wurden.

Die Pädagoginnen im Kindergarten Regenbogen und vor allem Nektaria Karagkiozoglou, bilden sich regelmäßig fort, um mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu gehen. Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen beobachten und erforschen sie Phänomene in ihrem Alltag. Dabei werden auch eine Reihe weiterer Kompetenzen gefördert, welche die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen: lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik und ein Zugewinn an Selbstbewusstsein und innerer Stärke. Die Fortbildungen werden von lokalem Netzwerkpartner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ angeboten.

Die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ wird nach festen Qualitätskriterien vergeben, die sich am Deutschen Kindergarten Gütesiegel und den „Prozessbezogene(n) Qualitätskriterien für den naturwissenschaftlichen Unterricht“ orientieren. Sie wird für zwei Jahre verliehen, dann können sich die Einrichtungen neu bewerben.

Kontakt
Kita an der Bleyerstrasse
Teilbereich Kindergarten Regenbogen

Lucie Alizada
Stellvertretende Einrichtungsleiterin

Bleyerstrasse 6b
81371 München

Tel.: 089/74215422

www.parikita.de/de/kindertagesstaetten/muenchen/bleyerstrasse

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.