Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
Wir gehören zu den besten Arbeitgebern 2018!
2. Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“
Vielfalt und Toleranz
Vielfalt und Toleranz
machen das Leben farbenfroh
Wir setzen uns ein
Wir setzen uns ein
für das Wohl von Kindern
Liebevoll und wertschätzend!
Liebevoll und wertschätzend!
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
Wir werden Erzieher und Erzieherinnen
PariKita heißt Förderung für alle Kinder
 
 
zur Startseite

Unterstützung für die kleinen Mäuse

Unterstützung für die kleinen Mäuse

Bald werden Kinderaugen leuchten. Der Halbleiterhersteller Infineon Technologies Regensburg überreichte am 21. Februar einen Spendenscheck über 3.000 Euro an drei Kinder-Einrichtungen in Regensburg. Bedacht wurde die Krabbelstube der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in der Blumenstraße. Ebenso dürfen sich die Kindergärten „Burgmäuse“ und „Königsmäuse“ der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung Nordbayern über eine Spende freuen. Der Betrag solle, so Erika Bauer, Personalleiterin beim Halbleiterunternehmen, Kinderwünsche erfüllen sowie die Arbeit der engagierten Betreuerinnen würdigen.

„Dieses Mal werden von der Geldspende neue Sitzgelegenheiten für den Garten und ein Kletter-Igel angeschafft,“ bedankten sich Sylvia Weinzierl im Namen der „Burgmäuse“ und Susanne Lichtinger für die „Königsmäuse“. Christine Kocur wird für die Johanniter Krabbelstube neue, spannende Spielsachen zur Förderung der Sinneswahrnehmung anschaffen.

„Die Balance von Beruf und Familie ist ein zentrales Thema. Wir erleben es Tag für Tag über unsere Mitarbeiter, wie wichtig eine zuverlässige Kinderbetreuung ist, in welcher sich der Nachwuchs nach besten Kräften entfalten kann“, erläutert Erika Bauer das seit vielen Jahren bestehende Engagement. Herzlicher Dank gehe daher insbesondere an die qualifizierten und liebevollen Betreuerinnen, die sich intensiv um ihre Schützlinge kümmern.

Infineon ist seit 2010 als familienfreundliches Unternehmen mit dem Zertifikat „berufundfamilie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für seine nachhaltige familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet.

Auf dem Bild v.l.n.r.
Sylvia Weinzierl, Leiterin des Kindergartens „Burgmäuse“ der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung, Gabriele Rottmann, Pädagogische Leitung der Kindereinrichtungen der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung, Susanne Lichtinger vom Integrativen Kinderhaus „Königsmäuse“ der Gemeinnützigen Paritätischen Kindertagesbetreuung, Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Erika Bauer, Personalleiterin der Infineon Technologies AG Regensburg, Christine Kocur, Leiterin der Krabbelstube der Johanniter, und Daniela Springs, Betriebliche Sozialberaterin der Infineon Technologies AG Regensburg.


Barbara Zierer

Infineon Technologies AG
Communications
IFAG FE R C
Office: +49 (941) 202 61113
Mobile: +49 (175) 2243862
Fax: +49 (941) 202 924044
Barbara.Zierer@infineon.com

Wernerwerkstr. 2
93049 Regensburg
Germany

www.infineon.com

Gefördert durch die Bayerische Staatsregierung

Die Gemeinnützige Paritätische Kindertagesbetreuung GmbH in Nord- und Südbayern betreibt über 50 Kinderkrippen, Kindergärten, Kooperationseinrichtungen, Horte und Kinderhäuser in und um München, Regensburg, Nürnberg, Erlangen und Forchheim. Alle PariKitas zeichnen sich aus durch eine liebevolle Betreuung, hohe fachliche Qualität und anspruchsvolle Pädagogik auf Basis der Grundwerte des Paritätischen: Vielfalt, Toleranz und Offenheit.